DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Unicepta erweitert Leistungsspektrum

UNICEPTA ERWEITERT LEISTUNGSSPEKTRUM

Die aktuelle Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen – privat und beruflich.

Krisenhafte Ereignisse machen vor Corona jedoch leider nicht halt. Umso wichtiger ist es, dass in den aktuellen Zeiten die Krisenstäbe gerade im Hinblick auf Social Distancing handlungsfähig bleiben.

Gerne beraten wir Sie bei der Anpassung der Krisenstabsstrukturen und den damit verbundenen technischen und organisatorischen Herausforderungen im Hinblick auf eine erfolgreiche Ereignisbewältigung.

Darüber hinaus haben wir aufgrund der besonderen Umstände unser Leistungsangebot um zwei Formate erweitert, welche es möglich machen, sowohl Medientrainings als auch Krisenstabsübungen trotz der fordernden Gesamtsituation durchzuführen. Dabei können die vorgeschriebenen Mindestabstände problemlos eingehalten werden:

a.) Krisenübung Kompakt

Schon vor Corona war in vielen Ereignisfällen und Übungen festzustellen, dass alle beteiligten Bereiche (Führung/Support) in ihren jeweiligen Räumen teilweise dicht gedrängt miteinander gearbeitet haben.

Die Grundlage des neuen Konzepts besteht darin, dass nur die Stabsführung und nur ausgewählte Support-Bereiche (z.B. Dokumentation) in den für die Krisenstabsarbeit vorgesehenen Räumen tätig sind und alle weiteren unterstützenden Funktionen und Rollen in ihren Büros oder per Homeoffice arbeiten.

Im Rahmen der „Krisenübung Kompakt“ geht es darum, mit einem auf die wesentlichen Rollen reduzierten Krisenstab und dem damit verbundenen notwendigen Abstand ein Ereignis zu meistern. Es soll gezeigt werden, dass trotz widriger Umstände und minimierter Besetzung eine Bewältigung eines Ereignisses jederzeit möglich ist.

b.) Medientraining Kompakt

Auch dieses bereits in mehreren Unternehmen erprobtes Format erlaubt ein individuelles Medientraining zu absolvieren, ohne die Tagesarbeit der Teilnehmer länger unterbrechen zu müssen. Im Rotationsverfahren können sechs Personen pro Tag jeweils 45 Minuten intensiv vor der Kamera Statements und Interviews simulieren.

Somit erfahren die Teilnehmer ein kompaktes praktisches und auf ihre persönliche Themenstellung fokussiertes Training und können gleichzeitig ihrer normalen Tätigkeit weiter nachgehen.

Die allgemeinen Praktiken und aktuellen Hinweise zur Medienwelt werden in einer zentralen Skype-Konferenz übermittelt.

Übungsszenarien und auf die persönlichen Anforderungen ausgerichteten Unterlagen erhalten die Teilnehmer zur Vorbereitung drei Tage vor dem Training.

 

Gerne senden wir Ihnen unsere neuen Leistungspakete als Präsentation zu.

Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Training bzw. eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Übung zu erarbeiten.

Zurück

Copyright 2021 Unicepta Communication & Consulting GmbH